Der Landesfischereiverband Pfalz ist Eigentümer der Fischzuchtanlage Eußerthal sowie Pächter verschiedener Still-  und Fließgewässer. Während die Teilstrecke der Wieslauter im Bereich des Bienwaldes, der Vordere Roxheimer Altrhein sowie das Schwalbeneck ausschließlich von den Mitgliedern der mit der Bewirtschaftung beauftragten Vereine befischt wird, steht der Kief´sche Weiher allen Anglern offen.


Angeln am Rhein

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd vertreibt die Erlaubnisscheine in Eigenregie und hat für den Verkauf mehrere Ausgabestellen -meist Angelfachgeschäfte- beauftragt.

Bootsangler aufgepasst: das Wasser- und Schifffahrtsamt Mannheim bietet auf seinen Serviceseiten umfangreiches Infomaterial rund um die Anmelde- und Kennzeichnungspflicht von Kleinfahrzeugen an.

Bitte beachten Sie die Verzehrempfehlung für Flussfische!

Am Rhein als Bundeswasserstrasse gilt die Rheinschifffahrtspolizeiverordnung (RheinSchPV). Es bestehen Gefahren und Risiken, die uns Anglern nicht auf den ersten Blick bewusst sind. Informieren Sie sich schon vor Beginn ihrer Anfahrt über die Wasserstände und deren Tendenz. Vermeiden Sie das Betreten von Buhnen und achten Sie auf den Wellenschlag vorbeifahrender Schiffe. 

 

 

 

 

    

Jugendfischen Fließwasser
Erdesbach/Glan
07.10.2018
Zeltlager 2018

Was ist neu?

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online